Fachanwältin C. Priestersbach – Gütliche Lösungen schaffen und einvernehmliche Scheidungen realisieren

Familienrecht und Mediation

Informieren Sie sich gerne bei Rechtsanwältin/Mediatorin Christina Priestersbach.

„Familienrechtliche Ansprüche sind niemals Einbahnstraßen.“ Diese im Familienrecht vielfach zitierte Aussage meint, dass die rechtlichen Ansprüche der Ehegatten wie Unterhalt, Zugewinn, Übernahme Immobilie oder auch Versorgungsausgleich, sich meistens wechselseitig gegenüber stehen. Das heißt der eine Ehepartner hat z.B. einen Unterhaltsanspruch gegen den anderen, demgegenüber steht aber der Anspruch des anderen Ehepartners aus einem anderen Rechtsgrund wie z.B. Übertragung der Immobilie. Durch die Kombination der Rechtsgrundlagen mit den Mitteln der Mediation ist es möglich, einheitliche Lösungen (Scheidungsfolgenvereinbarungen) zu entwickeln, d.h. letztlich streitige und gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden. Unser Konzept besteht darin, gemeinsam mit beiden Ehegatten zu sprechen und aus den beiderseitigen Vorstellungen eine für beide Seiten sinnvolle und finanziell mögliche Lösung zu schaffen.

Maßgeblich für den Kindesunterhalt ist die Düsseldorfer Tabelle, die zu Ihrer Information hier aufrufen können: Aktuelle Düsseldorfer Tabelle

Fachanwältin für Familienrecht und Mediatorin, Christina Priestersbach

Als Kanzlei mit Notaren, Rechtsanwälten und Fachanwälten ermöglichen wir unseren Mandanten eine individuelle und spezialisierte Beratung und Betreuung.